Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Ram Blöcke gleicher Firma?

  1. #1
    TheSaboteur Schaut sich um
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    Fritzens, Tirol; Österreich
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard Ram Blöcke gleicher Firma?


    Hallo,

    ich hab im Moment diese Arbeitspeicher: http://www.ditech.at/artikel/D3QK13A...X_Genesis.html .

    Ich möchte gerne auf 12 GB aufrüsten...
    Könnte ich diese kaufen? http://www.ditech.at/artikel/D3OK13B...yperX_blu.html

    Wären die zusammen kompatibel?

  2. #2
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.003
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Im Prinzip sind sie kompatibel.
    Unterschiedliche Latenzen und Timings werden vom BIOS oder UEFI sowieso auf das Niveau des "langsameren" Rams nivilliert.

    Das geht, weil die Rams in aller Regel sowieso unabhängig von der Marke, was wir zu gerne mit Hersteller bezeichnen, produziert werden, allgemein auch mit Riegeln/Kits unterschiedlicher Marken.

  3. #3
    TheSaboteur Schaut sich um
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    Fritzens, Tirol; Österreich
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard

    Könnte ich die Leistung mit anderen rams erhöhen?

  4. #4
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.003
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Wer auf 12 GB aufrüstet, macht das sicher, weil seine Anwendungen dies irgendwie verlangen.
    Und denen ist es mal egal was für Timings eingestellt werden.
    Man merkt ja schon Performance-Unterschiede im einstelligen Prozentbereich mal überhaupt nicht.
    Da machen dann ein paar Promille Verlust den Rechner nicht wirklich langsam.

    Ja, Du kannst versuchen die schärferen Timings dem "langsameren" Ram-Kit aufzuzwingen.
    Einfach im BIOS/UEFI die CL auf 7 setzen. Gut isses.
    Oder nicht ...
    Das kann schon mal in Startunwilligkeit und instabilem Betrieb enden.
    Wenn es das tut, überläßt Du dem Mainboard lieber wieder die Hoheitsrechte über den Ram.
    Das gibt dann beim Benchen zwar ein paar (einzelne) Punkte weniger, macht sich aber bei Deinen Anwendungen, wie schon gesagt, ganz bestimmt nicht bemerkbar.

    Und deshalb wirds halt auch mit anderen Rams nur eine Leistungserhöhung, die allenfalls meßbar, aber eben ohne wirkliche Auswirkung bleibt, geben.

  5. #5
    Avatar von mrburnz
    mrburnz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    913
    Danksagungen
    68

    Standard

    machen die unterschiedlichen volt zahlen kein problem ?...der eine läuft ja auf 1,5 v und der andere 1,65 v

  6. #6
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.003
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Allgemein nicht.
    In den SPDs sind eigentlich immer auch Werte für sogenannte normale Spannungen und dann eben längere Latenzen hinterlegt.

    Wenn das Genesis-Kit CL7 nicht unbedingt schaffen muß, kann es sicher mit nur 1,50 Volt ganz normal CL9 stable laufen.
    Den anderen HyperX auf CL7 zu zwingen dürfte auch gehen. Dann muß er allerdings ziemlich sicher eben auch 1,65 Volt bekommen.
    Eine Garantie seitens des "Herstellers", daß er das überlebt gibts natürlich nicht.
    Das er es überleben wird, halte ich für sicher.
    Wenn identischer Ram, blos weil er eine andere Bezeichnung verpasst bekommen hat, das mitmacht, muß das eigentlich auch ohne diese Bezeichnung gehen.

    Bei mir selbst macht beispielsweise Corsair-Value die CL7 auch klaglos, wenn er 1,65 Volt bekommt. Die Chips halten das also aus.
    Müssen sie ja irgendwie auch ...
    Sind ja keine Anderen, blos weil da ein anderer "Hersteller" die Rams hat produzieren lassen.

    Wie lange sie das aushalten und ob nicht eventuell doch spezielle Chips auf bestimmten Ram-Riegeln sitzen, was heute festzustellen fast schon unmöglich ist, kann ich allerdings nicht sagen. Nach nur einem Monat 24/7 hab ich wieder auf 1,5V und CL9 zurück gestellt, weil eben selbst bei F@H kein signnifikanter Vorteil auszumachen war.
    Also kann und will auch ich hier ausdrücklich keinerlei Garantie übernehmen.
    Es ist alle Male besser den Ram nur mit Normalspannung zu betreiben.

  7. #7
    TheSaboteur Schaut sich um
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    Fritzens, Tirol; Österreich
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard

    Welche RAM sollte ich mir jetzt am besten kaufen um auf 12 Gb zu kommen ( also 8 GB) ?

  8. #8
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.003
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Ich würd, um nicht zu viel zu bezahlen, dies [Value-Kit] nehmen.

  9. #9
    TheSaboteur Schaut sich um
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    Fritzens, Tirol; Österreich
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard

    Vielen Dank. Werden die ohne Probleme mit den anderen Rams harmonieren?

  10. #10
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.003
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Soweit das vorherzusehen ist, werden sie das.
    Ganz sicher?
    Nee, das nun nicht gerade.
    100% Gewißheit gibts nicht mal mit absolut identischen Kits aus der gleichen Charge, weil manchmal einfach die CPU (der Memory-Controller) mit Viererbestückungen nicht so will, wie es eigentlich gewünscht ist.

    Wenns Zicken gibt, auf CL9 stellen. Damit dürften die Zickigkeiten zu beseitigen sein.
    Performanceverlust dabei unbedeutend!

  11. #11
    TheSaboteur Schaut sich um
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    Fritzens, Tirol; Österreich
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok danke

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 15:27
  2. ???Welche Ram Speicher???
    Von 3dartist im Forum Speicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 12:30
  3. Allen Ram nutzen?
    Von master_0 im Forum Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 05:44
  4. RAM Erweiterung - Blue Screen
    Von ED77 im Forum Speicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 16:18
  5. RAM Fehler?
    Von Hobbit-15 im Forum Speicher
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 11:18
  6. gleicher Ram passt nicht?
    Von senox im Forum Speicher
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 16:17
  7. 2 GB RAM Module für lenovo 3000 C200
    Von ben-jee im Forum Speicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 14:35
  8. Kann beim EVGA kein Bios Update machen
    Von Kabal im Forum Mainboards
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 15:21

Stichworte