Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Notebook für Grafiker

  1. #1
    waldhahn Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Notebook für Grafiker


    Hallo!


    Eine Freundin hat zum Studieren angefangen und braucht ein Notebook mit dem man gut zeichnen kann (Programm: AutoCAD)

    Es sollte ein 17 oder 17,3 Zoll Bildschirm sein, gut wäre es wenn er von der Marke "DELL" ist und super wärs auch, wenn man den Arbeitsspeicher aufrüsten kann.

    Budget: ca. 1400€

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    mfg stefan

  2. #2
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.542
    Danksagungen
    665

    Standard

    Da kommt nur ein DELL Precision M6500 in Frage !
    http://www.dell.com/de/unternehmen/p...LY_VIEWSIZE_IN

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Notebook geht ständig unerwartet mit einem Klacken aus
    Von Tasnal im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 11:55
  2. Notebook lädt sich nicht mehr auf
    Von a1903 im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 10:41
  3. Kaufberatung Notebook und Bildschirm für Grafiker/ Fotografen
    Von polarfuchs im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 08:35
  4. [V] Toshiba Tecra S1 15" Notebook 250€ VB
    Von KraZyMartZ im Forum Angebote
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 10:41
  5. Notebook kaufen, nur welches?
    Von treki81 im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 13:17
  6. Welchen Schutz braucht mein PC ?
    Von ronaldrheinmain im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 16:34
  7. Notebook Display verursacht Absturz, Dell Inspiron 3500
    Von PC-Fan im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 01:23