Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: gehts noch "cooler" ????

  1. #1
    navisoldier Foren-Neuling
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    marlow
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Cool gehts noch "cooler" ????


    Hallo an alle

    Ich möchte an dieser Stelle eine Diskusion eröffnen über das große Thema "wie krieg ich die Temperatur einzelner Komponenten noch weiter runter"

    Ich persönlich habe das Problem das ich meinen Prozessor zwar super gekühlt kriege aber irgendewie reicht es mir nicht.Ich habe unter Last teileweise große Temperaturdifferenzen von Cores und Flüssigkeitstemperatur.
    Darum steigt mein system beim Stresstest durch diverse benchmarks nach einigerr Zeit aus weil die Kerntemperaturen über 90°C steigen obwohl die Kreislauftemperatur bei max 32°C liegt.Bei normaler Spielebelastung geht die Kerntemperatur nicht über 55°C bei 4,44ghz auf 8Threads.

    Was kann man da noch tun???der Prozessor ist durch einen EKWB Supreme HF Nickel mit Jetplate #4 gekühlt bei ~90 l/h (doubleprotect ultra)

    Wie "cool" sind eure Prozessoren und was kann man noch Verbessern um die Wärmeübertragung zu verbessern???

  2. #2
    Avatar von Kuewalda
    Kuewalda Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    1.140
    Danksagungen
    51

    Standard

    also guck mal hier : http://www.pcmasters.de/forum/showth...319#post875319
    so geht auf jeden fall kühler

  3. #3
    Avatar von ClisClis
    ClisClis Stammbesatzung
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    4.956
    Danksagungen
    851

    Standard

    Naja. Hast du evtl. eine (zu) hohe VCore?

  4. #4
    navisoldier Foren-Neuling
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    marlow
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard

    ja ne is klar...wir reden doch hier von wasserkühlung und nicht stickstoff

    übrigens liegt die corespannung bei 4,44 ghz schon kurz vor sicherheitsabschaltschwelle da ich sonst nicht auf die endgeschwindigkeit komme.leider geht da nicht mehr,denn com speicher und board her ist da mehr drin,aber die cpu will dann nicht mehr.ist ja auch schon fast 50% mehr leistung

  5. #5
    Avatar von Battelfielpro
    Battelfielpro Forenkenner
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    @ home
    Beiträge
    2.061
    Danksagungen
    107

    Standard

    Ja da ist die Temperatur gerechtfertigt, du könntes wie schon erwähnt nur ein Wasserkühlung verwenden oder ein seeehr gute luftkühlung mit einem potenten Cpu-Kühler ??!

    Was ist den so dein budget ?

  6. #6
    Avatar von Kuewalda
    Kuewalda Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    1.140
    Danksagungen
    51

    Standard

    ne gute lukü kommt meines wissens nciht an ne wakü ran.....
    da kanns du noch so geiles airflow haben.
    am besten nen großen externen radiator und ne pumpe mit viel power.. ( klenn mich da nicht so aus, aber n größerer radi würde glaube ich was bringen)

  7. #7
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.287
    Danksagungen
    875

    Standard

    ich wunder mich grad das hier doch echt leute aus ner glaskugel lesen können.

    du schreibst keine genauen daten und ob es sich um die cpu aus deiner sig handelt ist auch nicht geklärt.

    erstens währen mal ein paar genauere infos über dein system, wakü, vcore und soweiter echt hilfreich um dir bei deinem problem zu helfen.

    aber so wie ich das sehe bist du mit deiner CPU weit über dem 24/7 limit.

    maximale vcore sollte unter 1,35v sein.

    für 24/7 denk ich geht nicht mehr wie 4-4.2

    alles andere ist quatsch und tödlich auf dauer für deine CPU

  8. #8
    navisoldier Foren-Neuling
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    marlow
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard

    puh,lange keine zeit gehabt.
    aber ich versuche alle fragen zu beantworten.
    zur cpu ,es handelt sich um einen i7 870 gekühlt durch nen EKWB HF SUPREME NICKEL......ist glaubenssache ob heatkiller 3.0 besser sei.
    und zum radi kann ich nur sagen das es nichts größeres zu kaufen gibt als den von mir genutzten airplex evo 1800 mit 15 x "12"lüfter.die wassertemperatur macht mir auch keine sorgen nur kireg ich die wärme am prozessor nicht schnell und effektiv genug abtransportiert.die kühlflüssigkeit ist bei 32° max und die cpu verglüht fast wenn bei über 4,2 ghz nen coredamage oder sowas laufen lasse.wenn das nicht so riesen aufwand wäre würde ich ja öfter mal die jetplate wechseln,aber ich habe mich auf animationen und auswertungen des flusses innerhalb meines kühles gestützt und die angeblich effektivste verbaut.
    da ich noch oc neuling bin (lange laptop-phase,denn mein letzter pc damals lief mit 0,5ghz) habe ich noch nicht so recht den durchblick und habe traditional mit corespannungs und ramspannungs erhöhung gearbeitet,ein wenig auch mit timings.bis 1,55v ha die cpu locker mitgemacht,danach wollt der nicht mehr

    noch irgendwas vergessen?mhh


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    achso,ja der rest der hardware besteht aus nen asus p7p55 d-e-deluxe , kingston hyperx 1800mhz cl8, evga gtx850, pny 9800gt und den rest drum rum.es ist alles was geht ausser netzteil wassergekühlt,was mich leider ca 1500€ gekostet hat weil ich kein billigscheiss oder sowas geutzt habe sondern nur high end komponenten
    Geändert von navisoldier (17.08.2011 um 19:40 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  9. #9
    Avatar von Limonade112
    Limonade112 Forenkenner
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Minden
    Beiträge
    2.979
    Danksagungen
    101

    Standard

    deine cpu wird sich bald verabschieden. bei den temps, gesschwindigkeit und bei dem vcore...du musst echt lebensmüde sein. außerdem hast du keine 8x 4,44ghz. 8 sind die threads...du hast wenn schon 4x 4,44ghz mehr nicht.
    tackte deine cpu auf höchstens 4ghz und 1,44v sonst geht dir die cpu bald flöten

  10. #10
    navisoldier Foren-Neuling
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    marlow
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard

    meine cpu ist standartgemäß auf 4,1ghz getaktet und ich habe keinerlei probleme,weder bei stabilität,noch temperatur,die leigt bei anspruchsvollen aufgaben um die 65°C.

    übriegens kann man wörter auf die goldwaage legen,denn threads sind simulierte kerne...also ob physisch oder simuliert....es sind 8 verarbeitende instanzen

  11. #11
    DJ_Scrab Foren-Neuling
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    9
    Danksagungen
    0

    Standard

    Es sind 4 Physische Kerne und 8 Simulierte Kerne bzw 8 Threads

  12. #12
    Avatar von -->JoKeR<--
    -->JoKeR<-- Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Alb
    Beiträge
    267
    Danksagungen
    6

    Standard

    Zitat Zitat von navisoldier Beitrag anzeigen
    meine cpu ist standartgemäß auf 4,1ghz getaktet ...
    Soweit ich weiß taktet der I7 870 mit höchstens 3,6Ghz als Standart^^

    Wie hoch ist denn Deine Vcore?

  13. #13
    Avatar von Limonade112
    Limonade112 Forenkenner
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Minden
    Beiträge
    2.979
    Danksagungen
    101

    Standard

    haste denn auch wlp drauf?

  14. #14
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.287
    Danksagungen
    875

    Standard

    die vcore sollte nicht höher wie 1,35V für den 24/7 betrieb!!!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: