Das musste so kommen: Angesichts des Patentstreits um das Apple iPhone sowie das Samsung Galaxy S hat man sich bei Apple vom Chiphersteller Samsung Electronics getrennt. Nun werden die Chips bei TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Limited) in Taiwan - zumindest probeweise - produziert. Am heutigen Freitag gab ein Insider das Vorhaben von Apple bekannt. Im Hintergrund läuft auch weiterhin der Patentstreit, welcher frühestens im August ein Ende finden könnte. Es bleibt angesichts der aktuellen Situation jedoch nicht auszuschließen, dass der Streit noch deutlich länger andauert.


*

William Wang, Analyst bei Fubon Securities, vermutet, dass trotz des Abspaltens Apples von Samsung eine gewisse Beziehung zu Samsung bestehen bleiben wird. Auch wenn er denkt, dass TSMC die neuen Produktionsaufträge erhalten wird, so soll...

Weiterlesen: [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]