Apps
Browser

Mozilla Firefox 12

Wie die meisten Nutzer inzwischen wissen sollten, gibt es seit letztem Jahr einen neuen Update-Zyklus von Mozilla bezüglich des weltweit bekannten Browser Firefox. Nachdem im März die elfte Version erschien, der sechste stabile Release seit März 2011, erscheint – wie geplant sechs Monate später, die zwölfte Ausgabe des Browsers. Wie immer bringt dieser einige Neuerungen mit sich.

Mozilla Firefox 12

  • Mozilla Firefox 12.0b1 (Windows) Download
  • Mozilla Firefox 12.0b1 (MacOS) Download
  • Mozilla Firefox 12.0b1 (Linux) Download

Eines der besten Beispiele für diese Änderungen ist der Firefox-interne Download-Manager: Er erschien beim Herunterladen von Dateien bis jetzt immer in einem extra Fenster. Im aktuellen Release ist dieser jetzt in die Oberfläche des Browsers integriert. Der Updatevorgang bei inkompatiblen Addons ist unauffälliger und wurde nun verbessert. Außerdem bietet Firefox 12 die Möglichkeit, Miniaturansichten von häufig genutzten Seiten beim Öffnen eines neuen Tabs anzeigen zu lassen.

Des Weiteren wurde die Autovervollständigung in der Adressleiste optimiert und eine sogenannter „Home Tab” wurde integriert, mit welchem man direkten Zugriff auf die Suche, Lesezeichen, den Addon-Manager, Einstellungen und viele weitere Nutzerdaten hat. Eine detaillierte Übersicht aller Neuerungen und Änderungen befinden sich in den offiziellen Release-Notes des Browsers.

Informationen
Lizenz: Freeware (GPL)
Hersteller: Mozilla

Diesen Artikel teilen:

Welovetech