Apps
Sicherheit

Ocster Backup Pro 7

Ocster Backup Pro 7 können Sie gezielte Sicherheitskopien einzelner Dateien, Ordner oder gar der ganzen Partition anlegen. Die neuste Version des Backup-Tools arbeitet noch umfangreicher als der Vorgänger des Oldenburger Entwicklers. Es spielt es keine Rolle, welche und wie viele Dateien Sie speichern wollen. Sogar ganze Backups von USB-Sticks, externen Festplatten oder Netzlaufwerken sind mit Ocster Backup Pro 7 kein Problem mehr.

Ocster Backup Pro 7

  • Ocster Backup Pro 7 (Windows) Download

Die siebte Version des Programms bringt einige Neuerungen mit sich: So zum Beispiel die Image-basierte Backup-Funktion, welche es vorher noch nicht gab. Sie können mit wenigen Klicken ein 1-zu-1-Abbild der gesamten Festplatte inklusive aller Benutzereinstellungen und Anwendungsdaten anfertigen. Mit hinzu kommt außerdem noch das neue Standardformat VMDK. Das VMDK-Format kann von einer großen Anzahl an Computerherstellern gelesen werden und bietet somit eine deutlich verbesserte Kompatibilität.

Alles war dies jedoch noch nicht: Ein weiteres Hauptfeature ist die Möglichkeit, eine Rettungs-CD erstellen zu können, wie man es bereits von einigen anderen Programmen kennt.In Notfällen kann man einfach von der Rettungs-CD booten, auf das Backup zugreifen und vorher entstandene Schäden beheben. Der Anwender hat zum einen die Möglichkeit nur die Systempartition wiederherzustellen, oder gar das gesamte System wiederherzustellen.

Ocster Backup Pro 7 kann 30 Tage kostenlos getestet werden. Wie üblich muss man anschließend entscheiden, ob man sich einen Lizenzschlüssel kauft oder die Anwendung wieder deinstalliert. Der Lizenzschlüssel für die uneingeschränkte Nutzung kostet 39,90 Euro.

Informationen Lizenz: 30 Tage Testversion
Hersteller: Ocster

Diesen Artikel teilen:

Welovetech