Datenübertragung

Nokia PC Suite (Vista)

Das Programm „Nokia PC Suite“ bietet die Möglichkeit Nachrichten bequem am Computer zuschreiben und diese anschließend genauso bequem zu versenden. Des Weiteren kann man Multimedia Inhalte wie Videos, Urlaubsfotos oder Musikdateien im MP3 Format dank des Integriertem Media Player abspielen.

Wer Musik oder Bilder auf dem PC speichern will, kann das unter den Menüpunkten „Musik speichern“ und „Bilder speichern“ machen. In dem Menüpunkt „Kontakte“ lassen sich auch Telefonbucheinträge einfach verwalten, die dann anschließend in Microsoft Outlook gespeichert werden. Dem Benutzer steht noch frei eine komplette Sicherung der Daten auf dem Mobiltelefon zu machen, was auch problemlos unter dem Menüpunkt „Sichern“  erledigt werden kann.
Besitzer eines GPS fähigen Nokia Gerätes werden sich ebenso über die einfache Synchronisation Europäischer Karten freuen, die man kostenlos downloaden kann.
Bei dem Menüpunkt „Internetverbindung herstellen“ sollte man aufpassen, da man sich hier in das World Wide Web einwählt und somit auch Gebühren auftreten.

Folgende Optionen stehen einem zur Verfügung:

Nachrichten Verfassen
Man kann z.B. das Nokia Mobiltelefon per Datenkabel an den Computer anschließen und gemütlich unter dem Programmpunkt  „Nachrichten“, Textnachrichten verfassen und archivieren sowie diese ebenso an den Gewünschten Kontakt versenden.

Multimedia
Des Weiteren bietet es die Möglichkeit in dem Menüpunkt „Multimedia anzeigen“, Inhalte wie Videos, Urlaubsfotos oder Musikdateien im MP3 Format wiederzugeben.

Dateien speichern
In den Menüpunkten „Musik speichern“ und „Bilder speichern“ können sie diese auf den Computer übertragen.

Kontakte Verwalten
Beim Punkt „ Kontakte“ Es lassen sich auch Telefonbucheinträge einfach verwalten die anschließend in Microsoft Outlook gespeichert werden.

Datensicherung
Man kann außerdem noch die kompletten Dateien des Mobiltelefons sichern damit sie nicht verloren gehen und aufgehoben bleiben.

Karten Synchronisation
Wer ein Handy mit integriertem GPS Empfänger wie das Nokia N95 besitzt, kommt auch auf seine Kosten. Europäische Karten lassen sich problemlos mit dem Programm Downloaden  per USB Kabel übertragen und auf anschießend aufrufen.

Internet
Wer keinen Zugang zum Internet verfügt kann unter dem Punkt „Internetverbindung herstellen“ im World Wide Web surfen, was sich allerdings nicht empfiehlt weil dabei hohe Kosten entfallen.

Technische Daten

Lizenz: Freeware Hersteller: Nokia GmbH
Dateigröße: 31,3 MB

Diesen Artikel teilen:

Welovetech